Dichtheitsprüfung 2017-09-26T16:11:37+00:00

Dichtheitsprüfung

Noch ganz dicht?

Abwassertechnische Anlagen müssen auf ihre Dichtheit hin überprüft werden. Diese Pflicht ergibt sich aus dem § 60 des Wasserhaushaltsgesetzes vom 31.07.2009. Abwasseranlagen sind nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik zu errichten, zu betreiben und zu unterhalten.
Siehe auch Kanalpass

Mit Hilfe modernster Prüfgerätschaften, ständig aktueller Software und regelmäßig geschulten Mitarbeitern führen wir Dichtheitsprüfungen gemäß DIN EN 1610 und DIN 1986 Teil 30 durch.

  • Druck-/Lasersensoren mit computergesteuerter Dichtheitsprüfung von Schächten, Abwasserleitungen, Haltungen, Revisionsöffnungen.
  • Muffeneinzelprüfung unter Kamera-TV-Beobachtung
  • Prüfprotokollerstellung
  • Prüfung von Sonderbauwerken und Behältern
  • Generalinspektion nach DIN 1999-100, sowie DIN 4040-100

Die Dichtheit wird je nach Prüfverfahren entweder mit Luft oder mit Wasser nachgewiesen.