TV-Inspektion 2018-07-19T15:55:14+00:00

Kanal-TV-Inspektion

Kanal-TV-Inspektion nach dem neuesten Stand der Technik
– in Farbe und HD-Qualität.

Von der einfachen Schiebekamera für den schnellen Einblick in Leitungsverläufe, bis hin zu abbiegefähigen Satellitenkameras für verzweigte Rohrsysteme – wir bieten, um den Zustand Ihrer Rohrleitungen zu erfassen, für jede Anforderung die passende Lösung.

Auf Wunsch erhalten Sie die Sequenzen der TV-Befahrung in digitaler oder gebundener Form. Bei Bedarf erstellen wir Ihnen einen detaillierten Verlaufsplan Ihrer Leitungen, erfassen alle Schäden nach DIN-Norm als Basis für ein sauberes und transparentes Sanierungskonzept bei beschädigten Rohrabschnitten.

Wir verwenden ausschließlich professionelle und nahmhafte TV-Technik, die jederzeit auf dem neuesten Stand der Technik ist:

  • Schiebekameras ab DN 40
  • Fahrwagensysteme von DN 100 bis DN 1500
  • Satelliten-Kamerasysteme von DN 100 bis DN 400
  • Laser Nennweiten- und Deformationsmessung
  • Verlaufsplanerstellung per GPS und Dreipunktvermessung
  • Leitungsortung

Zur Weitergabe der Daten an Ingenieurbüros sind wir in der Lage die Befahrungsdaten in allen gängigen Formaten auszugeben.

Arten von Rohrschäden

Fehlanschlüsse

Fremdkörper

Fremdwassereintritt

Scherben

Wurzeleinwuchs

Technik für die TV-Inspektion

Fahrwagen

Kabeltrommel

Kamera K-35

Kamera K-70

Software